Alles, um zu handeln.

Starte noch heute deine kostenlose Probe-Website. Keine Zahlungsinformationen erforderlich.

Direkt Loslegen  →

Mehr Erfolg für deinen Onlineshop

  1. 1

    Erstelle deine Website

    Wähle die Website-Templates, Design-Schriftarten und Farbpaletten, die am besten zu dir und deinem professionellen Internetauftritt passen.

  2. 2

    Verkaufe deine Produkte

    Finde heraus, welche Tools du hinzufügen möchtest. Dabei kann es sich um die Einrichtung eines Onlineshops, Terminvereinbarungen oder das Hinzufügen deiner bevorzugten Erweiterungen von Drittanbietern handeln.

  3. 3

    Vermarkte dein Unternehmen

    Hebe dich in allen Posteingängen und Social-Media-Feeds von der Masse ab: Mit E-Mail-Kampagnen im Look deiner Marke und Social-Media-Tools kannst du deine Kunden ganz einfach an dich binden und deine Zielgruppe vergrößern.

Deine Website wartet

Templates für jeden Zweck

Starte mit einem flexiblen Website-Template und passe dieses dann an deinen Stil und deine professionellen Anforderungen an.

Website von Thom Morison

„Die Templates von Squarespace sind flexibel, benutzerfreundlich und dienen als großartige Grundlage für dein Online-Unternehmen.“

Thom MorisonDesigner von Herrenmode

Lass dich von einer Sammlung von Websites inspirieren, die von Squarespace-Nutzern erstellt wurden.

Offener Laptop mit E-Commerce Website, die Sonnencreme verkauft
Offener Laptop mit E-Commerce Website, die Sonnencreme verkauft

Ein Shop für jedes Produkt

Ganz gleich, ob du noch ganz am Anfang stehst oder dich schon längst etabliert hast: Mit der E-Commerce-Plattform von Squarespace bringst du dein Unternehmen voran.

Leg gleich los  →

E-Commerce leicht gemacht

Hol dir alles, was du für deinen Online-Shop brauchst, vom Merchandising bis zur Kasse, und präsentiere deine Produkte oder Dienstleistungen von ihrer besten Seite.

Verwalte Termine und verkaufe Kurse

Biete Kunden die Möglichkeit, deine Verfügbarkeit auf einen Blick zu sehen und Termine über deine Website zu buchen.

Noch mehr erreichen mit Erweiterungen

Synchronisiere Inhalte ganz einfach mit Erweiterungen von Drittanbietern, die dich bei der Verwaltung, der Optimierung und der Verbesserung deiner Website unterstützen.

Vermarkte dein Unternehmen

Erreiche und halte Kunden mit E-Mail Kampagnen

Richte E-Mail-Kampagnen ein, die den Stil deiner Website, deine Produkte und die Blogeinträge deiner Website automatisch integrieren. So sorgst du dafür, dass deine Kommunikation immer im Einklang mit deiner Marke ist.

Rücke deine Social-Media-Präsenz ins Rampenlicht

Erstelle mit der Unfold-App fantastischen Social-Media-Content, der professionell aussieht. Dir stehen Hunderte von Templates sowie einzigartige Filter, Schriftarten und Sticker zur Auswahl.

Wir sind für dich da – rund um die Uhr

Wenn du eine Website mit Squarespace erstellst, erhältst du kostenlos unbegrenztes Hosting, erstklassige Sicherheit und zuverlässige Ressourcen, die dich zum Erfolg führen. Du kannst rund um die Uhr auf persönlichen Support per E-Mail, Live-Chat oder durch die Teilnahme an einem Live-Webinar zählen.

Wie lege ich mit Squarespace los?

  1. Wähle ein Template und starte eine kostenlose Probephase.
  2. Hol dir einen kostenlosen benutzerdefinierten Domainnamen für das erste Jahr eines jährlichen Website-Abonnements.
  3. Du hast kein Logo? Mit unserem Online-Tool kannst du kostenlos eines erstellen.
  4. Verleih deiner Website eine individuelle Note, indem du Texte, Bilder, Videos und Kontaktformulare hinzufügst.
  5. Pass das Design deiner Website mit hunderten von Layouts, Schriftarten, Farben und Agenturbildern an.
  6. Beginne mit dem Verkauf, indem du einen Onlineshop, Terminplanungs-Tools und Mitgliederbereiche hinzufügst.
  7. Fördere den Datenverkehr auf deine Website und baue dein Geschäft aus – mit E-Mail-Marketing, Social-Media-Tools und SEO-Tools.
  8. Starte deine Website und verstehe ihre Performance mit benutzerfreundlichen Analyse-Tools.
  9. Fangen Sie an

Was beinhaltet ein Squarespace-Abonnement?

Squarespace ist ein All-in-One Content Management System (CMS). Mit einem einzigen Abo kannst du eine Homepage erstellen, deine Inhalte hosten, deinen eigenen Domainnamen registrieren, Produkte verkaufen, deine Website mit Analytics-Tools auswerten und vieles mehr.

Wähle als erstes ein beliebiges Template aus, um Seiten zu erstellen und deine Website zu strukturieren, und passe deine Homepage dann ganz nach Belieben an.

Eine Liste aller Optionen und Funktionen ist in unserer Feature-Übersicht aufgeführt. Anleitungen zur Nutzung der vielen Squarespace-Features findest du in unserem Hilfe-Center.

Ist Squarespace die richtige Lösung für mich?

Du hast sicher ganz genaue Vorstellungen, wie deine Website aussehen soll. Um herauszufinden, ob Squarespace genau das Richtige für dich wäre, hilft nur eins: Probier es einfach mal aus!

Wir bieten dir eine kostenlose 14-tägige Probephase, damit du unsere Plattform etwas besser kennenlernen und mit dem Aufbau deiner Website beginnen kannst, bevor du dich für ein Squarespace-Abo entscheidest. Wenn du dir dann immer noch unsicher bist oder etwas mehr Zeit benötigst, kannst du den Probezeitraum auch nochmal verlängern oder später einen neuen Anlauf starten. Hier erfährst du mehr über die Probephase.

Um vor der Anmeldung einen ersten optischen Eindruck zu bekommen und damit du auch wirklich das Meiste aus deiner Probephase herausholen kannst, empfehlen wir dir die folgenden Tipps und Hilfestellungen:

  1. Sieh dir kurze Hilfe-Videos an.
  2. Melde dich für ein Webinar mit unseren Expert:innen an.
  3. Entdecke alles in deinem eigenen Tempo und nutze dafür auch die Anleitungen hier im Hilfe-Center.

Kann ich von einer anderen Plattform zu Squarespace wechseln?

Auf jeden Fall. Wenn du bereits eine Domain hast oder eine Website bei einem anderen Anbieter hostest, stehen dir die folgenden Optionen für den Umzug zu Squarespace zur Verfügung:

  1. Wenn du bereits eine Domain hast – Dann kannst du deine Domain zu Squarespace übertragen.
  2. Wenn du bereits eine Website hast – Wenn du bereits eine Website bei WordPress, Blogger oder Tumblr hast, kannst du die Inhalte deines Blogs einfach zu Squarespace importieren.
  3. Wenn du bereits einen Onlineshop hast – Wenn du einen Onlineshop bei Shopify, Big Cartel oder Etsy hast oder eine Produktliste im CSV-Format anlegen kannst, hast du die Möglichkeit, deine Produkte zuerst in Squarespace zu importieren, bevor du mit unseren Templates und Tools deine eigene Website erstellst.

Der Wechsel zu einer neuen Website-Plattform kann zwischenzeitlich dein SEO-Ranking beeinflussen. Wir empfehlen wir dir diese Best Practices, damit du deine Ranglistenplatzierung in den Suchmaschinen trotz der Umstellung beibehältst.

Kann jemand meine Website für mich erstellen?

Ja. Squarespace bietet dir großartige Templates, mit denen du deine Homepage ganz einfach selbst gestalten kannst. Alternativ kannst du dich aber auch an unsere Webdesigner:innen wenden, die darauf spezialisiert sind, Squarespace-Websites für Kund:innen zu erstellen. Über den Squarespace Marketplace kannst du mit Squarespace Expert:innen zusammenarbeiten.

Wer beantwortet meine konkreten Fragen?

Wenn du mit uns über deine Website-Anforderungen sprechen möchtest, stehen wir dir rund um die Uhr zur Verfügung. Als Kundenservice-Team helfen wir dir bei Fragen und Problemen gerne weiter. Wir kennen die Squarespace-Plattform wie unsere eigene Westentasche und können dich im gemeinsamen Gespräch eingehend beraten, ob Squarespace das Richtige für dich wäre.

Wenn du Squarespace mal ausprobieren möchtest, kannst du dich einfach für eine kostenlose Probephase registrieren. Bevor du loslegst, findest du in unserem Hilfe-Center weitere Informationen.

Variation 1
Variation 2
Variation 3