Markenrichtlinie

 

 

 

Stand: 8. Juli 2019

Squarespace achtet Rechte am geistigen Eigentum und erwartet dies auch von seinen Benutzern. Squarespace reagiert zeitnah auf Ansprüche aus Markenrechtsverletzungen, die sich aus der Nutzung unserer Services ableiten. Wir behalten uns das Recht vor, Benutzerkonten aller Art aufgrund von angeblichen oder tatsächlichen Verstößen gegen das Markenrecht nach eigenem Ermessen zu schließen. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche großgeschriebenen Begriffe, auf die im Rahmen dieser Markenrichtlinie nicht näher eingegangen wird, in unseren Nutzungsbedingungen ausführlich erläutert werden. 

Einen Verstoß melden.  Zur Meldung einer vermeintlichen Verletzung des Markenrechts benötigen wir von Ihnen die folgenden Informationen:

1.  Bezeichnung der Marke, von der behauptet wird, dass sie verletzt wurde. Bitte geben Sie eine Beschreibung der Marke, das Land/die Länder, in denen die Marke eingetragen ist, die Markenregistrierungsnummer(n), die Kategorie/Kategorien der Marke und einen Link (oder Screenshot) zur Markenregistrierung an;

2.  Identifizierung des Materials, das gegen bestehendes Urheberrecht verstößt, sowie Informationen in ausreichendem Umfang, die es Squarespace gestatten, das Material innerhalb der eigenen Services zu lokalisieren;

3.  Ihre Kontaktdaten einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;

4.  Die folgenden Erklärungen: 

„Hiermit erkläre ich, in gutem Glauben davon auszugehen, dass die strittige Verwendung von markenrechtlich geschütztem Material ohne die Zustimmung des Markenrechtsinhabers oder seines Vertreters erfolgt und demnach gesetzeswidrig ist.“ 

„Hiermit erkläre ich, dass die in dieser Meldung gemachten Angaben zutreffend sind und ich – unter Strafe des Meineids – der rechtmäßige Inhaber des Markenrechts bzw. eines Exklusivrechts bin, das sich aus diesem mutmaßlichen Verstoß ableitet, bzw. dass ich im Auftrag des rechtmäßigen Markenrechtsinhabers handle.“;

„Ich verstehe und stimme zu, dass eine Kopie dieser Mitteilung an den Benutzer weitergeleitet werden kann, der den angeblich rechtsverletzenden Inhalt veröffentlicht hat.“; und

5.  Eine handschriftliche oder elektronische Unterschrift des Markenrechtsinhabers bzw. einer Person, die zu Handlungen in dessen Auftrag berechtigt ist (der vollständig ausgeschriebene Name genügt). 

Senden Sie diese Mitteilung vollständig ausgefüllt an trademark@squarespace.com.. Alternativ können Sie die Mitteilung auch auf dem Postweg an folgende Adresse senden:

Squarespace, Inc.
Attention: Trademark Agent
225 Varick Street, 12th Floor
New York, NY 10014
USA

Squarespace wird gegebenenfalls auf mutmaßliche Verstöße gegen das Markenrecht reagieren, indem das angeblich Rechte verletzende Material entfernt oder der Zugang entsprechend beschränkt wird.

Unter Umständen werden wir die vorliegenden Markenrichtlinien von Zeit zu Zeit überarbeiten und die aktuelle Version auf unserer Website publizieren.