Richtlinien zur angemessenen Nutzung

 

 

 

Stand: 14. Mai 2018

Die vorliegenden Richtlinien zur angemessenen Nutzung enthalten Beispiele für unzulässige Verhaltensweisen in Verbindung mit unseren Services. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche großgeschriebenen Begriffe, auf die im Rahmen dieser Richtlinien zur angemessenen Nutzung nicht näher eingegangen wird, in unseren Nutzungsbedingungen ausführlich erläutert werden. Bei Fragen oder Anmerkungen im Zusammenhang mit diesen Richtlinien zur angemessenen Nutzung wenden Sie sich bitte an uns.

Unsere Services werden von Millionen von Menschen eingesetzt, um Meinungen zu äußern, Marken aufzubauen und Geschäfte voranzutreiben. Wir sind stolz darauf, dass Menschen unsere Services auf kreative und überaus inspirierende Weise nutzen, aber wir erwarten von unseren Benutzern, dass sie unsere Plattform verantwortungsbewusst verwenden. Als Squarespace-Benutzer willigen Sie ein, unsere Services nicht missbräuchlich zu verwenden und auch Dritte nicht bei derartigen Tätigkeiten zu unterstützen. In den nachfolgenden Richtlinien wird aufgeführt, wofür Sie die Services nicht einsetzen dürfen.

1. Missbrauch und Störung der Services

1.1. Untersuchen, scannen oder testen Sie kein System oder Netzwerk auf etwaige Schwachstellen.

1.2. Verletzen oder umgehen Sie keine Sicherheitsmaßnahmen oder Authentifizierungsverfahren.

1.3. Greifen Sie niemals auf nichtöffentliche Bereiche oder entsprechende Bestandteile unserer Services zu und nehmen Sie keine unerlaubten Änderungen in dieser Hinsicht vor. Dies gilt auch für alle zur gemeinsamen Nutzung vorgesehenen Bereiche unserer Services, sofern Sie über keine entsprechende Einladung zur Mitnutzung verfügen.

1.4. Verursachen Sie keine Störungen oder Ausfälle von Benutzerseiten, Hosts oder Netzwerken (ob im Besitz von Squarespace oder Dritten), wie etwa durch die Verteilung von Malware bzw. durch Überlastung, Flooding oder Mail-Bombing jedweder Bestandteile unserer Services.

1.5. Versuchen Sie nicht, unsere Services zu zerlegen, zu dekompilieren oder zu rekonstruieren, um sich Zugang zu Quellcode, Algorithmen oder ähnlichen Bestandteilen zu verschaffen.

1.6. Zum Zwecke des Zugriffs auf, der Suche nach und der Erstellung von Benutzerkonten sind ausschließlich die unterstützten öffentlichen Schnittstellen unserer Services zu verwenden (die Nutzung von Scraping, Spidering oder Crawling ist beispielsweise untersagt).

1.7. Handlungen, die eine unverhältnismäßige Belastung unserer Infrastruktur bzw. unserer Drittanbieter zur Folge haben, sind ausnahmslos zu unterlassen. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen über Verhältnis- und Unverhältnismäßigkeit zu entscheiden.

1.8. Geben Sie Ihr Passwort nie an Dritte weiter und verwenden Sie auch keine Benutzernamen und Passwörter von Dritten. Der Zugriff auf unsere Services durch die gemeinsame Nutzung von Anmeldedaten ist unzulässig.

2. Spamming und Phishing

2.1. Verwenden Sie unsere Services nicht, um Spam oder E-Mails zu senden, die gegen CAN-SPAM oder andere Gesetze verstoßen, E-Mails an Personen zu senden, die hierfür nicht ausdrücklich eingewilligt haben (in Fällen, in denen solch eine Einwilligung erforderlich ist) oder andere ungebetene Formen von Kommunikation (Massensendungen oder sonstige Formen), Promotion oder Werbung zu senden. Beachten Sie bitte, dass wir uns das Recht vorbehalten, nach eigenem Ermessen über Spam zu entscheiden.

2.2. Versenden Sie keine bewusst veränderten, täuschenden oder hinsichtlich der Quelle irreführenden Informationen (einschließlich irreführende oder falsche Namen, E-Mail-Adressen, Betreffzeilen), wie beispielsweise zu Phishing- oder Spoofing-Zwecken.

3. Täuschung und Nachahmung Dritter

3.1. Unaufrichtige, betrügerische, unkorrekte und irreführende Tätigkeiten sind ausnahmslos zu unterlassen.

3.2. Geben Sie sich nicht als eine andere Person, ein anderes Unternehmen oder als eine andere juristische Person aus.

3.3. Irreführende und unmoralische Marketing- oder Werbeaktivitäten sind ebenfalls zu unterlassen.

4. Diebstahl

4.1. Die unberechtigte Verwendung von Kreditkarten, EC-Karten oder sonstigen Zahlungsmitteln in Verbindung mit den Services ist untersagt.  

4.2. Bewerben Sie keine Produkte oder Dienstleistungen von Dritten ohne entsprechende Berechtigung.

4.3. Der Weiterverkauf der Services ohne ausdrückliche Genehmigung ist untersagt. Die Services dürfen ohne vorherige Genehmigung von Squarespace auch in keinem Squarespace-fremden Netzwerk oder System vervielfältigt oder genutzt werden.

5. Verletzung, Missachtung und fälschliche Anwendung von Rechten

5.1. Verstöße gegen das Urheberrecht, Markenrecht und geistige Eigentumsrechte sowie diesbezügliche Missachtungen sind zu unterlassen.

5.2. Verstoßen Sie nicht gegen die Persönlichkeitsrechte oder Veröffentlichungsrechte von Dritten.

6. Unangemessenes oder illegales Verhalten

6.1. Drohen, belästigen oder beleidigen Sie keine Einzelpersonen.

6.2. Rufen Sie nicht zu Gewalt auf.

6.3. Veröffentlichen Sie kein sexuell anstößiges oder obszönes Material.

6.4. Billigen oder fördern Sie kein selbstverletzendes Verhalten.

6.5. Billigen oder fördern Sie keine Gewalt gegenüber Personen oder Gruppen aufgrund von Rasse, Ethnizität, Nationalität, Religion, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, sexueller Ausrichtung, Alter oder Behinderung.

6.6. Verstoßen Sie nicht gegen Gesetze im Zusammenhang mit den Services. Dies betrifft ohne jegliche Einschränkung auch sämtliche lokalen Gesetze in Bezug auf Online-Verhalten und akzeptable Inhalte.

Falls wir nach unserem eigenen Ermessen zum Schluss kommen, dass Sie die Services missbraucht haben, werden wir gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen ergreifen und gegen Ihr Benutzerkonto oder Ihre Websites vorgehen. Dabei bemühen wir uns stets um eine faire Regelung des Sachverhalts. Dennoch behalten wir uns in sämtlichen Fällen das Recht vor, Inhalte aller Art zu entfernen und Ihr Benutzerkonto oder Ihre Websites jederzeit, ohne Haftung oder vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu kündigen (es sei denn, dies wird vom anwendbaren Recht untersagt). In diesem Fall besteht zudem keinerlei Anspruch auf Rückerstattung von Geldbeträgen, die zur Nutzung der Services bezahlt wurden. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen über die Durchsetzung bzw. Nichtdurchsetzung der hier genannten Richtlinien zur angemessenen Nutzung zu entscheiden.

Verstöße gegen diese Richtlinien können Sie uns auf direktem Wege per E-Mail unter abuse@squarespace.com melden.

Unter Umständen werden wir die vorliegenden Richtlinien zur angemessenen Nutzung von Zeit zu Zeit überarbeiten und die aktuelle Version auf unserer Website publizieren. Sollte eine Modifizierung mit erheblichen Auswirkungen auf Ihre Rechte einhergehen, werden wir Sie gemäß den hierfür festgelegten Verfahren entsprechend informieren. Näheres erfahren Sie in den Nutzungsbedingungen.